Produktionshalle Hydro Aluminium, Grevenbroich

Kundenprojekt

Bauherr Hydro Aluminium Rolled Products GmbH
www.hydro.com
Generalplaner pbr Planungsbüro Rohling AG
www.pbr.de

Daten Produktionshalle (Teilmodell)

Innerhalb eines kurzen Zeitraumes wurde für die Firma Hydro Aluminium in Grevenbroich ein modernes Aluminiumwerk mit einer anspruchsvollen Gebäudetechnik errichtet.

Die Baumaßnahme auf dem Werksgelände in der Nähe von Düsseldorf erstreckt sich auf ca. 220 m Länge und 120 m Breite. Sie umfasst diverse Verbindungsbrücken zum Bestand, eine dreischiffige Produktionshalle mit Nebengebäuden und ein ca. 100 m langes und 30 m hohes Hochregallager, welches in Gleitschalungstechnik hergestellt wurde.

Der Dlubal-Kunde pbr aus Osnabrück war bei diesem Projekt als Generalplaner auch für die Tragwerksplanung verantwortlich und nutzte für die Bemessung der Produktionshalle in Stahlbauweise das Finite-Elemente-Programm RFEM.

Konstruktion

Die Außenabmessungen der Produktionshalle betragen L x B x H = ca. 44 m x 210 m x 28 m. Die Rahmenabstände variieren zwischen 4,5 m und 6,0 m. Sämtliche Stützen sind im Fußbereich eingespannt.

Die Konstruktion mit der Stahlgüte S 235 erhielt eine Farbbeschichtung als Korrosionsschutz. Die Wandverkleidung der Halle besteht aus gedämmten Kassettenprofilen und Trapezprofilen. Umlaufend ist ein Sockel aus Stahlbeton angeordnet.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD