Überdachungen Busbahnhof Halle (Saale)

Kundenprojekt

Bauherr Stadt Halle (Saale)
www.halle.de
Architekt BLP
Tragwerksplanung zapf & co. – structural engineering GmbH, Strausberg
www.zapf-co.de
Ausführung Temme // Obermeier GmbH
www.to-experts.com

Modelldaten Oberlage

Architektonisches Highlight des Busbahnhofes in Halle an der Saale sind die stilvoll gestalteten Überdachungen der Bussteige. Durch die in die Ränder integrierten Lichtbänder sind diese vor allem bei Nacht ein Blickfang.

Die Überdachungen bestehen aus Stahlkonstruktionen mit Bogendächern. PVC-PES-Membranen und Netzgewebe gewährleisten den Schutz vor Regen und Schnee.

Bei der Neugestaltung des Busbahnhofes für insgesamt 4 Millionen Euro lag der Focus außerdem auf der Barrierefreiheit.

Der Dlubal-Kunde zapf & co. aus Strausberg war für die statische Berechnung, den Detailentwurf und die Werkplanung der Membranen verantwortlich. Bei der Berechnung der Membranen kam RSTAB zum Einsatz.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.850,00 EUR
RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL 8.xx

Zusatzmodul

Spannungsanalyse von Stäben

Erstlizenzpreis
850,00 EUR