FAQ 000230 DE

Anzeigeeinstellungen RFEM RSTAB

Wie aktualisiert man den Grafikkartentreiber und wo findet man einen aktuellen Grafikkartentreiber?

Antwort

Die neusten Treiber für Grafikkarten finden Sie auf den Web-Seiten der Grafikkartenhersteller.

Bitte beachten Sie, dass die Grafikkartentreiber zum Betriebssystem passen müssen. Ein Treiber, der beispielsweise für Windows XP geschrieben wurde, kann nicht unter Windows 8 eingesetzt werden.

Auf der Web-Seite gibt es meist einen Link "Treiber" oder "Download".

Lesen Sie sich zunächst die Installationsanleitung durch. Es muss das Grafikkartenmodell und das Betriebssystem gewählt werden. Nach diesen Angaben können Sie meist eine ausführbare Datei downloaden.

Speichern Sie diese in einen beliebigen Ordner und starten Sie die Datei nach Abschluss des Downloads.

Einige Hersteller (z.B. Nvidia) bieten einen Treiber für verschiedene Grafikkartenmodelle an.

Allgemein: www.treiber.de

ATI: www.ati.de

Nvidia: www.nvidia.de

Matrox: www.matrox.com

SiS: www.sis.com

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.