FAQ 000622 DE

1. Dezember 2017

Modellierung | Struktur RFEM

Ein Gebäude wird geschossweise eben berechnet. Ist es in RFEM möglich, die Auflagerkräfte eines berechneten Modells in ein neues Modell als Lasten einzufügen?

Antwort

Auflagerlasten anderer RFEM-Modelle können als Knoten- und Linienlagerkräfte in den aktuellen Lastfall importiert werden. Diese Funktion befindet sich unter dem Menüpunkt "Extras" -> "Lagerkräfte als Last übernehmen".

In einem Dialog ist dann das Modell festzulegen, von dem die Lasten übernommen werden sollen. Des Weiteren müssen die LF-, LK- oder EK-Nummer und die Flächen, Knoten und Linien angegeben werden, deren Lagerkräfte infrage kommen.

Es ist zu beachten, dass das andere Modell berechnet sein muss.

Aus 3D-Modellen können keine Lasten in eine 2D-Platte importiert werden. Es werden nur Lasten in Z-Richtung übernommen.

Schlüsselwörter

Geschossweise Auflagerlast 2D Lagerkräfte übernehmen

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD