FAQ 001441 DE

Modellierung | Struktur RFEM

Sind in RFEM unterschiedliche Steifigkeiten für die x- und y-Richtungen einer Fläche möglich?

Antwort

Ja. Hierzu können orthotrope Eigenschaften entweder für das Material oder für die Fläche definiert werden.

Orthotropes Material (Bild 1):

Geben Sie die E-Moduln des Materials für die beiden Flächenrichtungen an (falls das Zusatzmodul RF-MAT NL nicht lizenziert ist, sind nur die Materialmodelle "Isotrop linear elastisch" und "Orthotrop elastisch 2D/3D" nutzbar). Weisen Sie dann das Material der Fläche zu.

Orthotrope Fläche (Bild 2):

Definieren Sie den Steifigkeitstyp der Fläche als "Orthotrop". Dann können Sie die Koeffizienten der lokalen Steifigkeitsmatrix nach verschiedenen Kriterien festlegen.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste

„Besten Dank für die wertvollen Info’s. 

Kompliment an das Support-Team. Immer wieder beeindruckend, wie schnell und kompetent die Fragen beantwortet werden. Habe im Bereich Statik viele Software mit Supportvertrag im Einsatz, aber eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste.“