Wie kann ich die Windlastverteilung nach EN 1991-4 Abschnitt 7.9 auf einen Zylinder aufbringen?

Antwort

Hierzu können Sie die Lastart "Freie veränderliche Last" verwenden. Sie ermöglicht es, unter Angabe einer Rotationsachse eine Last zu definieren, die über den Umfang veränderlich wirkt. Der Umfang kann dabei in beliebig viele Segmente aufgeteilt werden.

Des Weiteren ist es mit dieser Last möglich auch eine über die Höhe veränderliche Last zu erzeugen. In der zur Verfügung gestellten Modelldatei ist beispielhaft eine Last mit beiden Veränderlichen aufgebracht.

Schlüsselwörter

Windlast Zylinder Freie Veränderliche Last

Downloads

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD