Ich habe im Modul RF-/STAHL EC3 Gamma M1 zur Berechnung der Querschnittstragfähigkeit aktiviert da ich Stabilitätsnachweise mit Theorie II. Ordnung und Imperfektionen abdecken möchte, jedoch wird der Querschnittsnachweis für meine Bemessung in Deutschland mit 1,0 geführt, warum?

Antwort

Wahrscheinlich ist nicht der richtige nationale Anhang in den Basisangaben des Moduls ausgewählt. Wird beispielsweise nach "CEN" bemessen, so werden die Empfehlungen der Norm verwendet und damit Gamma M1 mit 1,0 angesetzt. Bitte wählen Sie den richtigen nationalen Anhang aus.

Schlüsselwörter

Stahlbau, Stabilität, EC3, Gamma M1, Teilsicherheitsbeiwert, Querschnittstragfähigkeit, Stabilitätsnachweise, Theorie II. Ordnung

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL EC3 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL EC3 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD