Neu
FAQ 002843 DE 9. April 2019

Markus Baumgärtel Einzelprogramme KRANBAHN

Was bedeuten die Abkürzungen bei den Kranlasten im Zusatzmodul KRANBAHN?

Antwort

Vertikalen Radlasten 

QC (Anteil infolge Kraneigengewicht) 
QH (Anteil infolge Hublast)

Horizontalen Radlasten

HT (Anteil infolge Anfahren/Bremsen der Kranbrücke)
HS (Anteil Schräglaufkräfte infolge Anfahren/Bremsen eines Krans)
HT3 (Anteil infolge Anfahren/Bremsen von Laufkatze oder Hubwerk) 

Längsbelastungen

HL (Anteil infolge Anfahren/Bremsen eines Krans) 

Falls zusätzlich eine Schräglaufkraft ( S) oder eine Pufferkraft (HB) wirksam ist, kann sie unterhalb der Tabelle angegeben werden.

Es gibt bereits ein interessantes Webinar zur Thematik "Bemessung von Kranbahnträgern nach Eurocode 3" auf unserer Homepage.

Schlüsselwörter

Kranlasten Kran Radlasten Abkürzungen

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Eigenständige Stahlbau
KRANBAHN 8.xx

Eigenständiges Programm

Planung von Kranbahnträgern

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD