128x
005451
22. Februar 2024

Wirksamer Querschnitt

Kann ich mit RSECTION die wirksamen Querschnittswerte eines Profils berechnen?


Antwort:

Im Programm RSECTION haben Sie die Möglichkeit, allgemeine Stahl- oder Aluminiumprofile zu untersuchen und die Kennwerte des wirksamen Querschnitts zu ermitteln. Die Voraussetzung hierfür ist die Programmerweiterung Effektive Querschnitte für RSECTION. Wenn Sie dieses Add-On lizenziert haben, können Sie bei den Basisangaben des Querschnitts die Option Wirksamer Querschnitt für die Berechnung aktivieren.

Legen Sie dann die Norm fest, nach der die Berechnung erfolgen soll. Aktuell stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • EN 1993-1-1 und EN 1993-1-5
  • EN 1993-1-3 (Kaltgeformt)
  • EN 1999-1-1 (Aluminium)

Die wirksamen Querschnittswerte sind von den Schnittgrößen des Querschnitts abhängig. Legen Sie daher einen oder Lastfall an und definieren eine oder mehrere Schnittgrößenkonstellationen.

Nach der Berechnung werden die wirksamen Querschnittskennwerte in der Tabelle ausgegeben. In der Grafik können Sie die Spannungen am wirksamen Querschnitt überprüfen.

Sobald Sie den Querschnitt gespeichert haben, können Sie ihn in RFEM oder RSTAB einlesen und für weitere Analysen verwenden.

Im Webinar Ermittlung von Querschnittswerten und Spannungsanalyse in RSECTION wird die Modellierung und Berechnung eines kaltgeformten Profils vorgestellt. Dort finden Sie weitere Informationen.


Autor

Herr Vogl erstellt und pflegt die technische Dokumentation.