Formeleditor mit Referenzbezug auf Linienrastereingaben

Tipps & Tricks

In der Formeleditorumgebung können beliebige Parameter (Längen, Kraftgrößen etc.) zur Steuerung von Last- und Geometrieangaben in der Modellierung angegeben werden.

Neben dieser manuellen Vorgabe von Parameterwerten gibt es jetzt auch die Möglichkeit des Referenzbezugs auf Linienraster. Hierbei kann ein beliebiger Linienrasterabstand von einer Linienrasterdefinition als Parameter selbst abgegriffen und für eine Folgeberechnung im Formeleditor verwendet werden.

Die dazu nötige Funktion lautet:
$linegrid(no,direction,row,column)
no = Nummer der Linienrasterdefinition
direction = Linienrasterrichtung, von der die Abstände abgegriffen werden sollen
row = Tabellenzeile
column = Tabellenspalte

Diese Funktion ist sehr hilfreich, wenn für die Berechnung einer parametrischen Last die globale Gebäudeabmessung abhängig von den Koordinaten benötigt wird. Im dargestellten Beispiel ist zu sehen, wie mittels dieser Funktion die Achsabschnitte zur Ermittlung der Gesamtabmessung aufsummiert werden.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.