Anordnung von Stabendgelenken bei Stabexzentrizität

Tipps & Tricks

Bei der Modellierung von exzentrischen Stäben in Verbindung mit Stabendgelenken besteht in RFEM die Möglichkeit, diese am Anfang beziehungsweise Ende der Exzentrizität anzuordnen. Durch diese Option bietet eine weitere Möglichkeit zur genaueren Erfassung und Abbildung des statischen Systems bei der Berechnung.

Die Einstellungen hierzu werden im Dialog "Stabexzentrizität bearbeiten" vorgenommen. Je nach Erfordernis können für Stabende und Stabanfang unterschiedliche Anordnungen vorgenommen werden. Standardmäßig wird die Exzentrizität auf Seite des exzentrischen Stabes angeordnet.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com