Export mehrerer Tabellen

Tipps & Tricks

RFEM und RSTAB bieten über die Exportschnittstelle ("Datei" -> "Exportieren") die Möglichkeit, Modelldaten, Lastdaten sowie Ergebnisse in einem Schritt an Excel oder in eine CSV-Datei zu übergeben. Die zu exportierenden Tabellen können im Abschnitt "Tabellen exportieren" ausgewählt werden. Die Option "Nur bestimmte Tabellen" ermöglicht, nur eine bestimmte Auswahl an Tabellen zu exportieren. Der entsprechende Auswahldialog wird über die Schaltfläche [Lastfälle und Tabellen für den Export wählen] geöffnet.

Für Lastdaten und Ergebnisse kann für jeden Lastfall, jede Last- und Ergebniskombination separat eingestellt werden, welche Lasten beziehungsweise Ergebnisse exportiert werden sollen. Sind mehrere Lastfälle, Last- oder Ergebniskombinationen selektiert (durch blaue Markierung dargestellt), so wird die anschließend gewählte Tabelle für die selektierten Lastfälle, Last- oder Ergebniskombinationen für den Export übernommen. Somit ist eine gleichzeitige Auswahl von Tabellen bei mehreren Lastfällen, Last- oder Ergebniskombinationen möglich.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.