Lagertyp "Stütze" an Wänden

Tipps & Tricks

RFEM bietet eine einfache Möglichkeit, eine nachgiebige Lagerung einer waagerechten Platte infolge angeschlossener Stützen zu berücksichtigen. Durch die Vorgabe des Stützenquerschnitts, des Materials, der Stützenlänge und der Lagerungsart am Stützenkopf und Stützenfuß werden die Lagerfedern ermittelt und bei der Berechnung verwendet.

Ein weiterer Vorteil der Lagerungsart "Stütze" ist, dass der Flächenbereich des Stützenquerschnitts bei der Ergebnisausgabe deaktiviert wird. Damit werden die Singularitätsstellen ausgeblendet und bei der Betonbemessung erfolgt somit eine Bemessung mit den Anschnitt-Schnittgrößen.

Ist jedoch die Fläche geneigt oder vertikal, kann diese Lagerungsart nicht mehr ohne Weiteres angewandt werden. Beim Versuch eine Berechnung durchzuführen, erscheint eine Fehlermeldung bezüglich nicht waagerechter Fläche.

Nachdem die Stützung als "Elastische Knotenlagerung" definiert wurde und das Dialogfenster des Knotenlagers zunächst geschlossen und anschließend erneut geöffnet wird (Knotenlager bearbeiten), kann die Option "Stütze in Z" deaktiviert werden. In diesem Fall werden die ermittelten die Federkonstanten in die "normale" Lagerdefinition übertragen.

Die Anwendung der Stützung "Elastische Flächenbettung" ist für geneigte/vertikale Flächen nicht möglich, da die Federkonstanten erst nach der Generierung des FE-Netzes ermittelt werden.

Soll bei geneigten Flächen der Stützenquerschnitt ebenfalls bei den Flächenergebnissen ausgeblendet werden, empfiehlt sich dafür die Verwendung der Glättungsbereiche.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.