RF-/FUND Pro | Leistungsmerkmale

Produkt-Feature

000142 4. August 2015 Allgemein RF-/FUND Pro Massivbau Eurocode 2
  • Mögliche Fundamenttypen:
    • Reine Fundamentplatte (optional auch unbewehrt)
    • Köcherfundament mit glatten Köcherinnenseiten
    • Köcherfundament mit rauhen Köcherinnenseiten
    • Blockfundament mit glatten Köcherinnenseiten
    • Blockfundament mit rauhen Köcherinnenseiten
  • Nachweisführung nach EN 1992-1-1 und EN 1997-1
  • Es stehen folgende Nationalen Anhänge zum Eurocode 2 und Eurocode 7 zur Verfügung:
    • Germany Deutschland: 
      DIN EN 1992-1-1/NA/A1:2015-12 | DIN EN 1997-1/NA:2010-12
    • Austria Österreich:
      ÖNORM B 1992-1-1:2011-12 | ÖNORM B 1997-1:2007-11
    •  Dänemark:
      DK EN 1992-1-1/NA:2013 | DK EN 1997-1/NA:2007
    •  Bulgarien:
      BDS EN 1992-1-1:2005/NA:2011 | BDS EN 1997-1:2005/NA:2012
    •  Finnland:
      SFS EN 1992-1-1/NA:2007-10 | SFS EN 1997-1/NA:2004-01
    • France Frankreich:
      NF EN 1992-1-1/NA:2016-03 | NF EN 1997-1/NA:2006-09
    •  Italien:
      UNI EN 1992-1-1/NA:2007-07 | UNI EN 1997-1/NA:2005-01
    • Netherlands Niederlande:
      NEN EN 1992-1-1 C2:2011/NB:2016-11 | NEN EN 1997-1+C1:2012/NB:2012
    •  Polen:
      PN EN 1992-1-1/NA:2010 | PN EN 1997-1/NA:2005-05
    •  Slowakei:
      STN EN 1992-1-1/NA:2008-06 | STN EN 1997-1/NA:2005-10
    •  Slowenien:
      SIST EN 1992-1-1:2005/A101:2006 | SIST EN 1997-1/NA:2006-03
    •  Spanien:
      UNE EN 1992-1-1/NA:2013 | UNE EN 1997-1:2010
    • Sweden Schweden:
      SvenskS EN 1992-1-1/NA:2008 | SvenskS EN 1997-1:2005/AC:2009
    • Czech Republic Tschechien:
      CSN EN 1992-1-1/NA:2016-05 | CSN EN 1997-1/NA:2014-06
    • United Kingdom Vereinigtes Königreich / Nordirland:
      BS EN 1992-1-1:2004/NA:2005 | BS EN 1997-1:2004
    • Weißrussland Weißrussland:
      TKP EN 1992-1-1:2009 | TKP EN 1997-1:2009
    •  Zypern:
      CYS EN 1992-1-1:2004/NA:2009 | CYS EN 1997-1/NA:2004

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Nationalen Anhängen (NA) können auch benutzerdefinierte NA mit eigenen Grenzwerten und Parametern definiert werden.

  • Automatische Berechnung der maßgebenden Belastung aus den Lastfällen
  • Vorgabe von zusätzlichen Lagerkräften möglich
  • Ermittlung eines Bewehrungsvorschlags für die untere und obere Plattenbewehrung unter Berücksichtigung der günstigsten Kombination aus Matte und Stabstahl
  • Individuelle Anpassung des Bewehrungsvorschlags
  • Ausgabe der Fundamentbewehrung in detaillierten Bewehrungsplänen
  • Tabellarische und grafische Ergebnisdarstellung
  • Visuelle Darstellung von Fundament, Stützen und Bewehrung im 3D-Rendering

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Stahlbetonbau
RF-FUND Pro 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Einzel-, Köcher- und Blockfundamenten

Erstlizenzpreis
760,00 USD