Linien-Zwangsverschiebung

Produkt-Feature

001376

1. November 2018

Modellierung | Belastung RFEM

Für gelagerte Linien lassen sich in RFEM Linien-Zwangsverschiebungen definieren. Damit können beispielsweise Fundamentsenkungen simuliert werden.

Zuden ist es möglich, Zwangsverdrehungen für Linien festzulegen.

Schlüsselwörter

Zwangsverschiebung Zwangsverdrehung Linie

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD