1064x
001655
25. Februar 2021

IFC-Schnittstelle in RFEM 6 / RSTAB 9

Dlubal-Software verfügt über viele verschiedene Schnittstellen. Eine davon ist die IFC-Schnittstelle (Industry Foundation Classes). Diese ist in mehrere Bereiche gegliedert, die sogenannten 'Views'. Außerdem koexistieren unterschiedliche Versionen des IFC-Formates. Hier müssen Sie genauer hinsehen. Die Version 4.0 wird beim Import sowie Export unterstützt. Die ältere Version 2x3 allerdings lediglich beim Import. Unabhängig davon, in welche Richtung Sie Daten austauschen, können die StructuralAnalysisView sowie die ReferenceView (Coordination View) verarbeitet werden.

Beim Import der ReferenceView können die einzelnen IFC-Objekte in RFEM-native Elemente umgewandelt werden. Außerdem ist es Ihnen mithilfe der Konvertierungstabellen möglich, Profil- und Materialbezeichnungen anzupassen. Der Export in der ReferenceView ermöglicht Ihnen die Darstellung der Struktur in IFC-Viewern und CAD-Programmen. Über die StructuralAnalysisView ist dagegen die Übertragung des statischen Modells inkl. der Belastung möglich. Sie sehen bereits – es bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten.

Online-Dokumentation für IFC Zur Veranstaltungsseite