RFEM-Zusatzmodul RF-LINK

Weitere Querverweise

Newsletter

Erhalten Sie etwa einmal pro Monat Infos über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, exklusive Aktionen und Gutscheine.

Schnittstelle für RFEM zum Import von Dateien in den Formaten STEP, IGES, ACIS

Das Zusatzmodul RF-LINK erweitert die Auswahl der zu importierenden Dateiformate in RFEM. Nach der erfolgreichen Installation stehen zusätzlich folgende Schnittstellen zur Verfügung:

  • Standard Acis Text Format (*.sat)
  • Initial Graphics Exchange Specification (*.igs, *.iges)
  • Standard for the Exchange of Product Model Data (*. stp, *.step)

Diese Dateiformate erlauben den Import der Modellgeometrie in Form von Berandungslinien, Flächen und einfachen Volumen. Die Modelle können entweder als RFEM-Objekte (Knoten, Linien, Flächen, Volumen) oder als Hintergrundfolie zum manuellen Abgreifen der Punkte importiert werden. 

Die Qualität des Modells ist von der exportierenden Applikation abhängig. Der Import erfolgt ausschließlich über Dateien. Die Formate sind vor allem im Maschinenbausektor verbreitet. 

  1. Block in RFEM

    Standard ACIS Text Format (*.sat)

    Das ACIS SAT-Dateiformat ist kleiner als andere 3D-Formate und spart somit Zeit beim Im- und Export von Modellen.

    Außerdem gilt SAT als besonders robust, und alle Geometrie- und Topologiedaten, soweit in RFEM relevant, bleiben in den hochgenauen SAT-Modellen erhalten.

  2. Ergebnis von Transfer 1

    Initial Graphics Exchange Spezification (*.igs, *.iges)

    Die Initial Graphics Exchange Specification (IGES) definiert ein neutrales, herstellerunabhängiges Datenformat, welches dem digitalen Austausch von Informationen zwischen Computer Aided Design-Programmen (CAD) dient.
  3. Ergebnis von Transfer 2

    Standard for the Exchange of Product Model Data (*.stp, *.step)

    Bei STEP handelt es sich um eine von der ISO intitiierte Schnittstellennorm (ISO 10303). In der Geometriebeschreibung können sämtliche für RFEM relevante Formen (Draht-, Flächen-, einfache Volumenmodelle) von CAD-Datenmodellen integriert werden.

    Hinweis: Dieses Format ist nicht zu verwechseln mit der DSTV-Produktschnittstelle Stahlbau, welches ebenfalls die Dateiendung *.stp vewendet.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

PREIS für RFEM (netto)

  • RF-LINK 5.xx

    900,00 USD

  • Zusatzlizenz

    895,50 USD