FAQ 000107 DE

Modellierung | Struktur RF-IMP RSTAB

Ich habe Probleme bei der Definiton von Ersatzimperfektionen in RSTAB. Worauf muss ich achten?

Antwort

Bei der Eingabe von Imperfektionen gelten folgende Grundsätze:

  • Die Stäbe müssen über die gleiche Stabdrehung verfügen.
  • Bei der Eingabe von Imperfektionen bezieht sich die Richtung auf die lokalen Achsen y und z. Bei unsymmetrischen Querschnitten ist auch ein Bezug auf die Hauptachsen u und v möglich.
  • Durch das Vorzeichen der Imperfektionsgröße kann die Lage und Orientierung der Imperfektion beeinflusst werden.

Es ist hilfreich, die lokalen Stabachsensysteme anzeigen zu lassen. Hierzu klicken Sie einen Stab mit der rechten Maustaste an. Im Kontextmenü können Sie die Anzeige der Stab-Achsensysteme aktivieren.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Sonstige
RF-IMP 5.xx

Zusatzmodul

Generierung von imperfekten Ausgangsmodellen und Ersatzimperfektionen für die nichtlineare Berechnung

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.