FAQ 002277 DE

Zusatzmodule RF-BETON RF-BETON NL

Wie kann ich eine Decke mit Unterzügen mit RF-BETON NL bemessen? Ich möchte die Verformungen im Zustand II wissen. Dies scheint aber mit den eingegebenen Rippenstäben nicht zu funktionieren. Gibt es eine alternative Eingabemöglichkeit?

Antwort

Es ist korrekt, dass bei der Berechnung der wirklichkeitsnahen Verformungen im Zustand II die im Modell definierten Rippenstäbe nicht berücksichtigt werden.
Sie können dieses Problem aber lösen, indem Sie die Unterzüge nicht als Rippenstab abbilden, sondern durch ein Flächenmodell ersetzen. Dadurch kann die gesamte Decke als Flächentragwerk abgebildet und mit RF-BETON NL in RF-BETON Flächen bemessen werden.

Schlüsselwörter

Rippe, Unterzug, RF-BETON NL, RF-BETON Flächen, Zustand II, Verformungen, gerissener Zustand, Bemessung, Decke, Flächenmodell

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON NL 5.xx

Zusatzmodul

Physikalisch und geometrisch nichtlineare Stahlbetonberechnung von Flächen- und Stabtragwerken aus Stahlbeton