FAQ 002288 DE

Lizenzierung & Autorisierung RFEM RSTAB

Beim Starten des Programms erhalte ich die Warnung Nr. 50 - Autorisierung des Programms ist fehlgeschlagen. Was ist die Ursache?

Antwort

Wenn Sie eine Einzelplatzlizenz verwenden (z.B. Studenten), stellen Sie bitte sicher, dass der Zugriff auf diese Lizenz nicht über einen Remotezugriff erfolgt. Außerdem kann eine Einzelplatzlizenz nicht auf virtuellen Maschinen verwendet werden. Beide Fälle können mit einer Einzelplatzlizenz nicht abgedeckt werden.

Erhalten Sie diese Meldung beim Zugriff auf einen Netzwerkdongle, so kann das an den Antwortzeiten des Servers liegen. Hier ist in das Verzeichnis C:\Users\#USER#\AppData\Local\SafeNet Sentinel\Sentinel LDK\ die hasp_48521.ini zu kopieren (#USERS# ist durch Ihren Benutzernamen zu ersetzen). Im Anschluss öffnen Sie bitte die hasp_48521.ini und tragen dort die IP Adresse des Dongleservers ein, sowie die Zugriffszeiten (siehe Bild 2).

Sollte der Zugang auf den Dongleserver über eine VPN Verbindung erfolgen, stellen Sie bitte sicher, dass die IP Adresse des Dongleservers im Admin-Control-Center hinterlegt ist (siehe FAQ 002070).



Anhänge
hasp_48521.ini (691 B)

Schlüsselwörter

Student, Warnung Nr. 50, Autorisierung fehlgeschlagen, virtuelle Maschine, Remotezugriff

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste

„Besten Dank für die wertvollen Info’s. 

Kompliment an das Support-Team. Immer wieder beeindruckend, wie schnell und kompetent die Fragen beantwortet werden. Habe im Bereich Statik viele Software mit Supportvertrag im Einsatz, aber eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste.“