FAQ 002324 DE

Bemessung RF-BETON

Ich habe mehrere Stahlbetonflächen meines Modells mit dem Zusatzmodul RF-BETON Flächen bemessen und erhalte nun bei der Darstellung der erforderlichen Schubbewehrung a-sw in Teilbereichen keine Ergebnisse. Woran kann dies liegen?

Antwort

Bitte überprüfen Sie die Bemessungsschnittgrößen an den angesprochenen Elementen. 

Ist der Querschnitt eines Elements völlig gerissen, kann an diesem Element keine Querkraftbemessung im Modul RF-BETON Flächen durchgeführt werden. In den Ergebnismasken des Moduls erhalten Sie entsprechend auch einen Hinweis mit der Nr. 13, wonach der Querschnitt an diesen Stellen völlig gerissen ist und die Querkrafttragfähigkeit nicht nachweisbar ist.

Weitere Informationen zu der Bestimmung der Querkrafttagfähigkeit finden Sie auch im Handbuch zu RF-BETON Flächen im Abschnitt 2.4.4.1 Querkrafttragfähigkeit ohne Querkraftbewehrung, welches Sie im Download-Bereich unserer Homepage herunterladen können.

Schlüsselwörter

Beton, Querkraft, unbemessbar, Querschnitt gerissen, Querkraftbemessung, Querkraftbewehrung, Querkrafttragfähigkeit,

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste

„Besten Dank für die wertvollen Infos. 

Kompliment an das Support-Team. Immer wieder beeindruckend, wie schnell und kompetent die Fragen beantwortet werden. Habe im Bereich Statik viele Software mit Supportvertrag im Einsatz, aber eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste.“