FAQ 002370 DE

Allgemein RFEM RSTAB

Was ist der Unterschied zwischen RSTAB und RFEM?

Antwort

Bei RSTAB handelt es sich um eine 3D-Stabwerkssoftware mit der Sie räumliche und ebene Stabwerke berechnen können. Der leistungsfähige Rechenkern von RSTAB ermöglicht die lineare und nichtlineare Berechnung von Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Mit RFEM erweitern Sie die Stabbemessung um Platten, Scheiben, Schalen und Volumen nach der Finite-Elemente-Methode. Diese Elemente können in einer Struktur beliebig gemischt werden. RFEM beinhaltet nahezu alle Funktionen aus RSTAB, weshalb auch reine Stabwerke damit berechnet werden können.

Die Benutzeroberflächen und Bedienung von RSTAB und RFEM sind nahezu identisch, wobei in RFEM, wegen des größeren Programmumfangs, weitaus mehr Funktionen zur Verfügung stehen. Eine Übernahme der Struktur- und Lastdaten von RSTAB nach RFEM und umgekehrt ist möglich, solange die Objekte von beiden Programmen unterstützt werden.

Für die Bemessung stehen in RSTAB und RFEM Zusatzmodule bereit, die die material- und normspezifischen Gegebenheiten berücksichtigen. Dank des modularen Softwarekonzepts kann ein Programmpaket geschnürt werden, das auf die individuellen Erfordernisse abgestimmt ist. Eine spätere Aufrüstung bleibt jederzeit möglich.

Schlüsselwörter

Unterschied, RSTAB, RFEM

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD