In RF-BETON Flächen kann ich keine Einstellungen für den Verformungsnachweis vornehmen, da das Register fehlt. Woran liegt das?

Antwort

Um in RF-BETON Flächen Verformungen im Zustand II berechnen zu können, muss in Maske "1.1 Basisangaben" zunächst im Register "Gebrauchstauglichkeit" mindestens ein Lastfall oder eine Kombination auswählt werden (siehe Bild 01).

Im unteren Bereich der Maske ist anzugeben, ob die Nachweismethode "Analytisch" oder "Nichtlinear" erfolgen soll.

  • Wenn "Analytisch..." ausgewählt wird, muss in den Detaileinstellungen die Option "Verformung mit RF-BETON Deflect" aktiviert werden (siehe Bild 02). 
  • Wenn "Nichtlinear..." ausgewählt wird, findet man die Bemessung der Verformungen ebenfalls unter den Detaileinstellungen. Die "Verformung" ist hier standardmäßig aktiviert (siehe Bild 03).

Weitere Informationen zur Verformungsberechnung mit RF-BETON Deflect und RF-BETON NL finden Sie bei den Produktbeschreibungen auf unserer Website.

Schlüsselwörter

Deflect Zustand II Verformungen GZG Gerissener Zustand Verformungsnachweis Verformungsberechnung

Literatur

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

Erstlizenzpreis
810,00 USD
RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON Deflect 5.xx

Zusatzmodul

Analytische Verformungsberechnung von Flächentragwerken

Erstlizenzpreis
400,00 USD
RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON NL 5.xx

Zusatzmodul

Physikalisch und geometrisch nichtlineare Stahlbetonberechnung von Flächen- und Stabtragwerken aus Stahlbeton

Erstlizenzpreis
1.300,00 USD
;