Gibt es für die Filtermöglichkeiten "Grenzwerte für Stabilitätsnachweis" in den Details des Zusatzmoduls RF-/Stahl EC3 Empfehlungen oder Literaturhinweise bzw. Normverweise?

Antwort

Die Filterfunktionen in den Details - Stabilität sollen es ermöglichen, geringe Momente bzw. Druckkräfte zu vernachlässigen und beispielsweise bei unsymmetrischen Querschnitten den Knicknachweis zu führen und die Interaktion Biegung und Druck zu vernachlässigen, da sonst ein Warnhinweis erscheint der besagt, dass kein Stabilitätsnachweis möglich ist.
Die Anwendung und Einstellung findet nach Ermessen des Anwenders bzw. der Anwenderin statt und ist i.d.R. mit dem Prüfer oder der Prüferin abzustimmen. Eine Empfehlung kann durch Dlubal Software nicht gegeben werden, bei sehr schlanken Bauteilen kann es jedoch sinnvoll sein, die Filter ganz auf 0% herabzusetzen.

Schlüsselwörter

Stahlbau, Stabilität, Details, Filter, Grenzwerte, Sonderfälle, Biegung und Druck, Knicken, Biegedrillknicken, Stahl, Eurocode 3

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL EC3 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL EC3 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD