Ich habe ein Kontaktvolumen modelliert, an welches auf beiden Seiten Objekte an unterschiedlichen Stellen anschließen. Es erscheint die Fehlermeldung "Fehler beim Generieren des FE-Netzes!".

Antwort

Zur Generierung des FE-Netzes sind sind in diesem Fall folgende Bedingungen einzuhalten:

  • Die beiden Kontaktflächen müssen identisch sein, das heißt alle Knoten, Linien, sowie integrierte Objekte müssen übereinstimmen, auch wenn diese an einer der Kontaktflächen keine Verwendung haben.
  • Damit auch unter Berücksichtigung der nicht verwendeten Objekte ein FE-Netz generiert werden kann, ist innerhalb der FE-Netz-Einstellungen die Option "Nicht verwendete Objekte in die Flächen integrieren" zu aktivieren, siehe Bild 1.

Schlüsselwörter

FE-Netz, Kontaktvolumen, Fehler, Fehlermeldung

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD