Bei der Berechnung mit RF-SOILIN erhalte ich die Fehlernummer 10739 mit dem Hinweis "Die Konstruktion ist über dem Gelände". Was muss ich tun?

Antwort

Der Grund der Fehlermeldung sind die unterschiedlichen Höhen der Bodenplatten. 
Im Bild 1 kann man erkennen, dass sich das Programm mehrere Ebenen von Bodenschicht
zu Bodenschicht zwischen den einzelnen Bodenproben erzeugt. Durch die unterschiedlichen 
Höhen der Bodenplatten würden nun einige Flächen theoretisch in der Luft hängen (dadurch die Fehlermeldung).

Es gibt eine Funktion in RF-SOILIN, die zusätzliche geologische Regionen beschreiben kann (siehe Bild 2 und Bild 3).

Schlüsselwörter

Gelände Bettung Setzung Fehler 10739

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Sonstige
RF-SOILIN 5.xx

Zusatzmodul

Ermittlung von Bettungskennwerten anhand von Baugrunddaten

Erstlizenzpreis
760,00 USD