Gibt es in Revit die Möglichkeit die Dlubal spezifischen Stabtypen anzusteuern? So sollen beispielsweise die Rundstäbe eines Windverbandes als Zugstab und nicht als Balkenstab übergeben werden. 

Antwort

Dies ist bedingt möglich. Für die Stabtypen "Zugstab" sowie "Fachwerkstab" können in Revit sogenannte "Dlubalparameter" aktiviert werden. Nach Aktivierung können diese beiden Parameter in den analytischen Stabeigenschaften angesteuert werden. RFEM liest diese Information während des Importes aus Revit aus und weist den entsprechenden Stäben die zugewiesenen Stabtypen zu. Die Vorgehensweise wird im beigefügten Video gezeigt.

Beim Export von RFEM nach Revit werden die Dlubalparameter automatisch aktiviert. Die Stabtypen werden entsprechend der RFEM-Datei zugewiesen. Nicht unterstützte Stabtypen werden als indirekt als "Balkenstab" hinterlegt. 

Schlüsselwörter

Revit Stabtypen Fachwerkstab Zugstab Dlubalparameter

Downloads

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD