FAQ 003418 DE

5. August 2019

Walter Rustler Vertrieb RFEM RSTAB

Kann man von RSTAB auf RFEM umsteigen?

Antwort

Ja, das ist prinzipiell möglich. Es gibt aber einige Dinge zu beachten.

  • Eventuell ist es sinnvoll, RSTAB weiter als Lizenz vorzuhalten, um alte Projekte auch in Zukunft einfach bearbeiten zu können.
  • RFEM kann RSTAB Modelle öffnen. Die Struktur- und Lastdaten werden dabei bis auf wenige Ausnahmesituationen übernommen. Bei Zusatzmodulen können aber aufgrund unterschiedlichem Datenformats (RFEM hat zusätzlich zu RSTAB Flächen- und Volumenelemente), Nacharbeiten oder eine Neueingabe nötig sein.
  • Eventuell laufende Serviceverträge müssen auch mit umgestellt werden.
  • Da es sich um unterschiedliche Produktfamilien handelt, gibt es keinen Standardpreis für ein Upgrade. Eine Preisauskunft können wir nach Begutachtung des jeweiligen vorliegenden Falles gerne geben. Wenden Sie sich einfach an unseren Vertrieb.

Schlüsselwörter

Umstellung RSTAB RFEM Upgrade

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD
;