Objekte automatisch in Quadrangelflächen integrieren

Tipps & Tricks

In RFEM sind Flächen automatisch verbunden, wenn sie gemeinsame Randlinien haben. Liegt die Definitionslinie einer Fläche nun in einer anderen Fläche, so wird diese Linie automatisch in die Fläche integriert, wenn es sich um eine ebene Fläche handelt. Bei Quadrangelflächen jedoch ist die automatische Objekterkennung aufwendig. Daher ist diese Funktion gesperrt. Die integrierten Objekte sind manuell anzugeben.

RFEM bietet aber eine Option an, welche die Objektintegration für Quadrangelflächen erleichtert: Mit der Schaltfläche [Alle Objekte integrieren] ermittelt RFEM alle Knoten, Linien und Öffnungen, die aufgrund der Geometrie für eine Integration infrage kommen. Sie erscheinen dann in der Liste der integrierten Objekte, die sich schnell überprüfen lässt.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.