Visuelle Hilfen beim Definieren der Lagerbedingungen von Stabsätzen bei der Bemessung nach EN 1993-1-1 Kapitel 6.3.4

Tipps & Tricks

Stabsätze werden in RF-/STAHL EC3 standardmäßig nach dem allgemeinen Verfahren (EN 1993-1-1, Kap. 6.3.4) auf Stabilität bemessen. Hierzu ist es notwendig, für das Ersatzsystem mit vier Freiheitsgraden die richtigen Lagerbedingungen zu bestimmen. Bei den heute üblichen 3D-Modellen kann man schnell die Übersicht über die Lage der Stabsätze im System verlieren.

In RF-/STAHL EC3 gibt es daher in der Maske 1.7 eine graphische Anzeige der Struktur. Die Anzeige der Struktur ist interaktiv. Man kann hier zoomen und verschieben. Sehr hilfreich sind die Schaltflächen unterhalb der Grafikanzeige. Hierüber kann der Rest der Struktur ausgeblendet oder im Hintergrund angezeigt werden. Besonders empfehlenswert ist das Einblenden des Stabsatz-Koordinatensystems mit Darstellung der in Maske 1.7 definierten Auflager. So können Fehler bei der Definition der Randbedingungen einfach vermieden werden.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com