Importieren von Massen mit RF-/DYNAM Pro - Eigenschwingungen

Tipps & Tricks

Ab der RFEM-Version 5.04.xx und RSTAB-Version 8.04.xx ist das neue Zusatzmodul RF-/DYNAM Pro - Eigenschwingungen verfügbar. Massen können nun direkt aus Lastfällen oder Lastkombinationen importiert werden.

Wie bisher ist es möglich, Zusatzmassen an Knoten, Linien, Stäben und Flächen zu definieren. Dies ist nun aber lediglich eine zusätzliche Option. Die definierten Massen werden in sogenannten Massenkombinationen kombiniert, dabei schlägt RF-/DYNAM Pro - Eigenschwingungen Kombinationsbeiwerte in Übereinstimmung mit EN 1990 und EN 1998-1 vor, die jedoch vom Nutzer individuell anpassbar sind.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com