1369x
001262
2. März 2023

Mit Steel Framing erbaute Wohngebäude in Torrejón de Ardoz, Spanien

Es handelt sich um ein von CIP ARQUITECTOS SL entworfenes Projekt mit 121 Wohnungen in zwei baugleichen Mietshäusern von etwa 5.000 m2 Wohnfläche, das durch das Bauunternehmen ACR in nur 13 Monaten Bauzeit einschließlich Erdarbeiten, Fundamente und Keller dank des industrialisierten Steel Framing-Systems von AFCA Teccon, einem spanischen Kunden von Dlubal Software, errichtet wurde.

Für die Modellierung, Berechnung und Bemessung der Gebäude wurden RFEM sowie die Zusatzmodule für Stahlbemessung, Verbunddecken, Stabilitätsnachweise und Stahlanschlüsse verwendet.

Beim AFCA Teccon-System kommen Metallprofile (Steel Framing) zum Einsatz, die zusammen mit der Verbunddecke den Rohbau des Gebäudes bilden und die aus verzinkten Stahlblechen mit sehr geringer Dicke hergestellt werden. Diese gemischte Struktur macht das Tragwerk sehr leicht, was zahlreiche Vorteile hat, von denen einer die Baugeschwindigkeit ist. In diesem Fall war es dank AFCA Teccon möglich, die gesamte Tragkonstruktion sowie die Gebäudehülle innerhalb von 14 Wochen zu liefern und die anderen Gewerke in den unteren Stockwerken während der Fertigstellung des Tragwerks vorzuziehen. Der Bau wird in den nächsten Tagen vollendet.

Ort Torrejón de Ardoz, Madrid, 
Spanien
Statische Analyse AFCA TECCON

afcateccon.com

Architektonisches Konzept CIP ARQUITECTOS SL
Bau ACR


Projektspezifikationen

Modelldaten

Anzahl Knoten 5099
Anzahl Linien 8556
Anzahl Stäbe 8542
Anzahl Lastfälle 7
Anzahl Ergebniskombinationen 21
Gesamtgewicht 159,990 t
Abmessungen (metrisch) 74,947 x 34,122 x 16,284 m
Abmessungen (imperial) 245.89 x 111.95 x 53.43 feet
Programmversion 5.31.01

Haben Sie irgendwelche Fragen?