FAQ 000260 DE

Anzeigeeinstellungen RFEM RSTAB

Die Linienlager und Punktlager werden viel zu groß dargestellt. Wie kann ich die Lagergröße anpassen?

Antwort

Die Lagergrößen sind in der Standardeinstellung für Stahlbetonstrukturen optimiert.

Die Darstellungsgröße können Sie am einfachsten ändern, indem Sie das Lager mit der rechten Maustaste anklicken. Wählen Sie dann im Kontextmenü die Option "Anzeigegröße verkleinern".

Falls sich damit keine Verbesserung einstellt, nutzen Sie die Kontextmenü-Option "Anzeigeeigenschaften". Für die Größe der Lagersymbole gelten Grenzeinstellungen, die sich an der Größe des Gesamtmodells orientieren. Diese Grenzen lassen sich über die [Einstellungen]-Schaltfläche anpassen (siehe Bild).

Die geänderten Anzeigeeigenschaften können in Konfigurationen gespeichert werden. So können verschiedene Anzeigeeigenschaften angelegt werden, die an diverse Strukturen angepasst sind. Das Speichern der aktuellen Konfiguration und das Aufrufen gespeicherter Konfigurationsdateien über das RFEM-Menü "Einstellungen" - "Konfigurationsmanager" möglich.

Schlüsselwörter

Anzeigegröße verkleinern, Anzeigeeigenschaften, Darstellung Lager zu groß, Detaileinstellung

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.