FAQ 000264 DE

Import/Export & BIM RFEM RSTAB

Nach dem Import einer DXF-Datei sind nun mehrere Knoten mit identischen Koordinaten vorhanden. Wie kann ich in RSTAB das System bereinigen?

Antwort

Dieses Problem beim Import von DXF-Zeichnungen lässt sich nicht immer vermeiden.

Es stehen Ihnen neben der Plausibilitätskontrolle weitere Funktionen im Menü Extras zum Beseitigen doppelter Koordinaten zur Verfügung:

  • Stäbe verbinden
  • Stäbe anschließen
  • Plausibilitätskontrolle > Identische Knoten
  • Modell regenerieren und Knotenkoordinaten abrunden

Stäbe verbinden

Bei dieser Funktion ziehen Sie über einen Bereich ein Fenster auf. Sollten sich dort Stäbe mit Knoten schneiden, werden diese automatisch geteilt.

Stäbe anschließen

Sie können einen Bereich um einen Knoten oder Stab definieren und die Knoten, die sich in einem bestimmten Radius befinden, auf diesen Knoten exzentrisch oder durch ein Verschieben anschließen.

Modellkontrolle > Identische Knoten

Damit könne Sie doppelte Knoten selektieren. Dabei können Sie festlegen, ob unbenutzte Knoten gelöscht oder identische Knoten verschmolzen werden.

Modell regenerieren

Knotenkoordinaten mit vielen Nachkommastellen, die sich durch den Import ergeben, können abgerundet werden.


Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.