FAQ 000739 DE

Modellierung | Struktur RFEM RSTAB

Die Dachneigung möchte ich für ein bestehendes System nun nachträglich um 5 Grad steiler stellen. Ich habe zwei Funktionen im Menü "Bearbeiten" gefunden, die ich verwenden könnte: Rotieren und Abschrägen.

Worin unterscheiden sich die Funktionen und wie komme ich schneller zum Ziel?

Antwort

Die Funktion "Abschrägen" führt bei Ihrem Anliegen schneller zum Ziel. Denn dadurch werden die Knoten der Stäbe entsprechend des gewünschten Drehwinkels verschoben. Dabei verändert sich die Länge der Stäbe.

Dazu selektieren Sie die Knoten der linken Dachschräge und rufen die Funktion "Abschrägen" auf. Geben Sie dort den gewünschten Winkel ein und die Achse, um die gedreht werden soll. Dann wählen Sie noch einen Punkt der Ausgangsebene, um den gedreht wird. In diesem Beispiel einen Endpunkt der Stiele. Beim Abschrägen werden die Knoten der Stäbe verschoben und somit die Lasten auf den Stäben und Knoten ebenfalls. Auf der anderen Seite des Dachs geht man gleich vor, nur dass man nicht die Firstknoten selektiert und dass man das Vorzeichen der Drehrichtung ändert.

Wenn Sie für das Problem die Funktion "Rotieren" verwenden würden, so würden die Längen der Stäbe gleich bleiben und die Knoten von Ober- und Untergurt nicht mehr dieselben x-y-Koordinaten haben. Die Knoten des Obergurtes würden sich in der x-Richtung etwas verschieben.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD