FAQ 002433 DE

Allgemein RFEM RSTAB

Wenn ich mein Modell mit der mittleren Maustaste strg-Taste drehen möchte, dann ist der Rotationspunkt nicht mehr der Schwerpunkt des Modells sondern ein weit entfernt liegender Punkt. Wie lässt sich das beheben?

Antwort

Oft ist es so, dass ich irgendwo im Raum noch ein Knoten befindet. Manchmal direkt im Koordinatenursprung, weshalb dieser dann nicht gefunden wird. Es empfiehlt sich in solch einem Fall zunächst den Sichtbarkeitsmodus aufzuheben und danach  die Funktion "Modell gesamt anzeigen" anzuwenden (siehe Bild 1). Meist wird das verantwortliche Element so schnell gefunden.

Schlüsselwörter

Rotationspunkt, Drehpunkt, Modell drehen, Modell rotieren

Literatur

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD