FAQ 002525 DE

Allgemein RFEM

Ist es möglich eine radiale Netzverdichtung bei eckiger Grundgeometrie zu erhalten?

Antwort

Die Netzverdichtung wurde im Laufe der Versionen angepasst. Diese wird aktuell an die Geometrie angepasst. Hat man beispielsweise eine eckige Grundgeometrie, so wird die Verdichtung eckig angewendet. Handelt es sich dagegen um eine runde Grundgeometrie, so wird die Verdichtung auch radial ausgerichtet. 

Damit man nun also in einer eckigen Grundgeometrie einen Teilbereich radial vernetzt, müsste man in die eckige Grundgeometrie eine Kreisöffnung einfügen und diese wieder mit einer Kreisfläche schließen (siehe Bild 1).

Schlüsselwörter

Netzverdichtung, radiales FE-Netz, radial

Literatur

Downloads

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD