FAQ 002797 DE

5. April 2019

Walter Fröhlich Modellierung | Belastung RFEM

Wie kann ich mir die freien Lasten nur im bestimmten Bereich anzeigen lassen?

Antwort

Anders als bei Strukturelementen lassen sich Lasten generell nicht mittels Selektion markieren und ausblenden. Im Zeigen-Navigator lassen sich stets nur alle Lasten desselben Typs (z.B. Knotenlasten, Stablasten, freie Polygonlasten,...) zur Darstellung aktivieren bzw. deaktivieren.
Lasten sind stets objektgebunden. Wird also ein Teil der Struktur ausgeblendet, so werden auch die zugehörigen Lasten mit-ausgeblendet. 

Eine Besonderheit sind die freien Lasten. Werden diese nicht explizit nur bestimmten Flächen zugeordnet, werden diese stets angezeigt - auch dann, wenn die belasteten Flächen ausgeblendet werden. Es empfiehlt sich daher die freien Lasten nur den entsprechenden Flächen zuzuweisen.
Dies kann am Schnellsten über die Tabellen 3.6 - 3.11 getan werden.

Hinweis: Bei den Modelltypen 2D lassen sich die freien Lasten nicht speziellen Flächen zuweisen und werden somit stets für die gesamte Struktur angezeigt.

Schlüsselwörter

Darstellung freie Lasten freie Knotenlast freie Linienlast freie Lasten ausblenden

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD