Neu
FAQ 002805 DE 5. April 2019

Markus Baumgärtel Allgemein RFEM

Ich muss einen komplexen Volumenkörper nachweisen. Warum wird die Ergebnisdatei vom Speichervolumen so groß? Kann man dies reduzieren?

Antwort

Meist liegt es an der Genauigkeit der Ergebnisse. Gerade Volumenelemente benötigen durch die aufwendige Vernetzung sehr viel Rechenleistung und natürlich auch Festplattenspeicher. Je nachdem wie fein bzw. grob die Größe des FE-Netzes gewählt wurde, desto kleiner bzw. größer ist auch der benötigte Festplattenspeicher.

Schlüsselwörter

Speichervolumen Dateigröße Festplattenspeicher

Literatur

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD