Neu
FAQ 002946 DE 16. April 2019

Gerhard Rehm Modellierung | Struktur RFEM RSTAB

Ich habe eine gekrümmte Linie bzw. einen Kreis modelliert, dessen Achsensystem jedoch über die Länge bzw. über den Umfang unterschiedlich ist. Warum ist das so und wie kann ich die lokalen Achsen vereinheitlichen?

Antwort

Je nach Ausrichtung der Linien/Stäbe im Raum können die Koordinatensysteme entlang der Linie bzw. des Stabes unterschiedlich sein. Eine genaue Definition der Ausrichtung finden Sie im Link unterhalb dieser FAQ. Um das Koordinatensystem zu vereinheitlichen, muss die Linie bzw. der Stab eine identische Stabdrehung aufweisen. Diese ist bei gekrümmten Objekten nur gewährleistet, wenn diese mittels eines Hilfsknoten gedreht werden. Hierfür ist als Knoten Nummer "Innen" zu wählen. Die Ebene kann mit den Optionen "x-y" und "x-z" festgelegt werden.

Schlüsselwörter

Linie ausrichten Liniendrehung Stabdrehung Koordinatensystem

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD