22. Juli 2019

003309

Ulrich Lex

Allgemein

RFEM

RF-GLAS

Können Belastungen auf eine Glasscheibe aus dem Tragwerk in der Berechnung von RF-Glas berücksichtigt werden?

Antwort

Belastungen aus dem Tragwerk werden bei der Bemessung in RF-Glas automatisch berücksichtigt, wenn die globale Berechnungsart und der zugehörige Lastfall ausgewählt wurden.
Bei der Berechnungsart "Lokal" wird das System herausgelöst betrachtet und dadurch nur die direkt wirkenden Lasten auf die Fläche berücksichtigt.
Lasten aus dem Tragsystem müssen deshalb, bei dieser Berechnungsart, manuell angetragen werden.

Schlüsselwörter

Zusatzlasten Glasscheibe Belastung aus Tragwerk

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RFEM Glasbau
RF-GLAS 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Einscheiben-, Verbund- und Isolierverglasung

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD