Kann ich im Diagramm einer Linienfreigabe unterschiedliche Steifigkeiten für Zug und Druck zwischen zwei Flächen definieren?

Antwort

Die Definition von unterschiedlichen Eigenschaften im Zug- und Druckbereich einer Linienfreigabe ist wie im Bild 01 dargestellt möglich.

Bei einer Linienfreigabe zwischen zwei Flächen ist allerdings eine Besonderheit hinsichtlich der freigegebenen Fläche zu beachten. Im angehängten Modell ist eine identische Linienfreigabe definiert. Beim linken Modell ist die untere Fläche 1 freigegeben, beim rechten Modell hingegen die obere Fläche 4. Bei beiden Flächen ist die lokale y-Achse der Fläche parallel zur globalen Z-Achse ausgerichtet.

Das Verformungsbild ergibt völlig unterschiedliche Verformungen für beide Modelle.

Im linken Modell mit der unteren freigegebenen Fläche ist der gedrückte Bereich sehr weich. Für diese Achsenorientierung ist die Reaktionskraft der von oben auf die Fläche 1 drückenden Fläche 2 sehr weich. 

Im rechten Modell ist die obere Fläche freigegeben, sodass die Reaktionskraft der von oben auf die Fläche 3 drückenden Fläche 4 sehr steif ist.

Schlüsselwörter

Reaktionskraft Aktionskraft Diagramm Steifigkeit

Downloads

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD