Kommentare

Tipps & Tricks

Fügt man in RFEM 5 oder RSTAB 8 Kommentare ein, so springt der Ursprung der aktuellen Arbeitsebene automatisch temporär in dieselbe Ebene, in der der Kommentar gepickt wird. Zudem kann vor dem Platzieren des Kommentartextes die Ebene des Versatzes geändert werden. Des Weiteren können nun die Rasterpunkte gefangen werden und es kann eine Drehung des Textes vorgenommen werden.

Dieses neue Feature verhindert, dass Kommentare versehentlich sehr weit von der eigentlichen Struktur abgelegt werden.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com