SJI Virtual Joists in RFEM/RSTAB

Tipps & Tricks

Das amerikanische Steel Joist Institute (SJI) hat vor kurzem Tabellen zu virtuellen Balken (Virtual Joists) entwickelt, um die Querschnittswerte für freitragende Stahlträger (Open Web Steel Joists) abschätzen zu können. Diese Virtual-Joist-Profile bezeichnen vergleichbare Breitflanschträger, die dem Balkengurtbereich, dem effektiven Trägheitsmoment und dem Gewicht sehr nahekommen.

Virtual Joists sind auch in der RFEM- und RSTAB-Querschnittsdatenbank verfügbar. Diese Profile sind über "Gewalzte Profile - I-Profile" und durch weiteres Auswählen von "SJI" aus der Hersteller-/Norm-Gruppe zugänglich. Auf diese Weise werden die Tabellen zu Virtual Joist (VJ) und Virtual Joist Girder (VJG) gefiltert angezeigt.

Bild 01 - Virtual Joists und Virtual Joist Girders in Querschnittsdatenbank

Die Virtual-Joist-Profile können in RFEM/RSTAB wie jeder andere Querschnitt für Stäbe verwendet werden. Nach dem Durchführen der Berechnung sind die Stabergebnisse wie Schnittgrößen, Spannungen, Durchbiegungen usw. entlang des Stabes ablesbar.

Die Nachweisführung kann in einem weiteren Schritt stattfinden, indem das Virtual-Joist-Profil im Zusatzmodul RF-/STAHL AISC bemessen wird. Die Nachweise erfolgen für ein warmgefertigtes I-Profil komplett mit Ausnutzungsgraden des Grenzzustandes der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit. Der Stab kann auch optimiert werden, um das ideale Profil innerhalb der VJ- oder VJG-Reihen zu bestimmen. Damit kann ein Ausnutzungsgrad nahe der maximal zulässigen Ausnutzung anstreben, die im Details-Dialog definiert wird.

Bild 02 - Virtual Joist-Bemessung in RF-/STAHL AISC

Schlüsselwörter

Virtual Joist Virtual Joist Girder SJI Querschnittsbibliothek

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD
RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL AISC 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach ANSI/AISC 360 (US-Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL AISC 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach ANSI/AISC 360 (US-Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD