Container modellieren durch Generieren einer 3D-Zelle

Tipps & Tricks

Mit der Funktion "Modell generieren - Stäbe" → "3D-Zelle" lassen sich sehr leicht Container (Schiffscontainer, Bürocontainer, Wohncontainer und so weiter) mit regelmäßiger und unregelmäßiger Aufteilung der Zellen erzeugen.

Bild 01 - D-Zelle generieren

Desweiteren können die Feldweiten, im Falle einer unregelmäßigen Rasteranordnung, und Öffnungen in einem weiteren Dialog für jede der sechs Containerseiten frei konfiguriert werden.

Bild 02 - Feldweiten und Öffnungen

Sollen die Seitenwände, welche in der Regel aus Trapezblech bestehen, mit in die Berechnung einfließen, kann man diese am einfachsten mittels einer orthotropen Fläche mit dem Orthotropietyp Trapezblech berücksichtigen.

Mit der Funktion "Modell generieren - Flächen" → "Flächen aus Zellen" lassen sich die einzelnen Zellen des Containers durch wenige Mausklicks sehr schnell durch Flächen schließen.

Bild 03 - Flächen aus Zellen erzeugen

Zusätzliche Kranösen lassen sich sehr leicht modellieren, indem man die Stäbe am Eckknoten in Flächen zerlegt und in diese Öffnungen einfügt. Auch benutzerdefinierte Eckpunkte, welche im Blockmanager abgespeichert wurden, lassen sich schnell an der entsprechenden Stelle einfügen.

Bild 04 - Modellierung der Kranösen

Schlüsselwörter

modellgenerierer generieren 3D-zelle container

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD