BETON | Bemessung

Fachbeitrag zum Thema Statik und Anwendung von Dlubal Software

  • Knowledge Base

Feature

24. Juni 2016

000119

Berechnung

BETON

Massivbau

Massivbau

Vor dem Start der Berechnung sollte durch eine über das Programm gesteuerte Kontrolle sichergestellt werden, dass die Eingabedaten vollständig und korrekt vorliegen. Bei der Berechnung sucht BETON zunächst nach den Ergebnissen der relevanten Lastfälle, Last- und Ergebniskombinationen. Werden diese nicht gefunden, so startet die RSTAB-Berechnung, um die notwendigen Schnittgrößen zu ermitteln.

Unter Berücksichtigung der gewählten Bemessungsnorm werden die erforderlichen Bewehrungsquerschnitte der Längs- und Schubbewehrung sowie die zugehörigen Zwischenergebnisse berechnet. Sollte die aus dem Tragfähigkeitsnachweis ermittelte Längsbewehrung für den Nachweis der max. Rissbreite nicht ausreichen, so kann diese optional durch das Programm automatisch bis zur Einhaltung des definierten Grenzwertes erhöht werden.

Der Nachweis von stabilitätsgefährdeten Bauteilen ist mittels einer nichtlinearen Berechnung möglich. Dabei stehen der jeweiligen Norm entsprechend unterschiedliche Ansätze zur Verfügung.

Die Brandschutzbemessung erfolgt nach dem vereinfachten Rechenverfahren nach EN 1992-1-2, 4.2. Dabei wird das im Anhang B2 beschriebene Zonenverfahren verwendet. Darüber hinaus können die thermischen Dehnungen in Längsrichtung und die aus unsymmetrischer Brandeinwirkung entstehende zusätzliche thermische Verkrümmung bei der Heißbemessung berücksichtigt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

Online-Schulung | Englisch

RFEM für Studenten | USA

Online-Schulung 11. August 2021 13:00 - 16:00 EDT

Dlubal Infotag

Dlubal-Infotag online am 28.10.2020

Webinar 28. Oktober 2020 9:00 - 16:00 BST

Boden-Bauwerksinteraktion in RFEM

Boden-Bauwerksinteraktion in RFEM

Webinar 27. Oktober 2020 14:00 - 14:45 BST

Boden-Bauwerk-Interaktion in RFEM

Boden-Bauwerk-Interaktion in RFEM

Webinar 20. Oktober 2020 14:00 - 14:45 CEST

Dlubal Infotag

Dlubal-Infotag online am 16.09.2020

Webinar 16. September 2020 9:00 - 16:00 CEST

Betonbemessung nach ACI 318-19 in RFEM

Webinar 20. August 2020 14:00 - 15:00 EDT

Dokumentation von Ergebnissen im RFEM-Ausdruckprotokoll

Dokumentation von Ergebnissen im RFEM-Ausdruckprotokoll

Webinar 18. August 2020 14:00 - 14:45 CEST

Betonbemessung in RFEM nach CSA A23.3:19

Betonbemessung in RFEM nach CSA A23.3:19

Webinar 14. Mai 2020 14:00 - 15:00 EDT

Dlubal-Infotag online am 02.04.2020

Dlubal-Infotag online am 02.04.2020

Webinar 2. April 2020 9:00 - 16:00 CEST

Webinar 3:

Webinar 3: BIM-Integration und RFEM

Webinar 20. August 2019 15:00 - 16:00

Webinar 1: Einführung in das FEM-Programm RFEM

Webinar 1: Einführung in das FEM-Programm RFEM

Webinar 18. Juni 2019 15:00 - 16:00

Antwortspektrenverfahren in RFEM nach ASCE 7-16

Webinar 22. Mai 2019 15:00 - 16:00

Tragwerksplanung und BIM - Ein Praxisbericht

Tragwerksplanung und BIM - Ein Praxisbericht

Webinar 16. April 2019 15:00 - 16:00

Optimale BIM-Integration mit Revit und RFEM

Optimale BIM-Integration mit Revit und RFEM

Webinar 12. Dezember 2018 15:00 - 16:00

Stahlbetonbemessung in RFEM

Stahlbetonbemessung in RFEM

Webinar 11. September 2018 15:00 - 16:00

Konkrete Bemessung gemäß ACI 318-14 in RFEM

Konkrete Bemessung gemäß ACI 318-14 in RFEM

Webinar 8. August 2018 15:00 - 16:00

}
RSTAB
BETON

Zusatzmodul

Lineare und nichtlineare Nachweise für Stahlbetonquerschnitte mit Bewehrungsentwurf

Erstlizenzpreis
810,00 USD