RX-HOLZ Dach | Eingabe

Produkt-Feature

000460

11. Februar 2016

Allgemein RX-HOLZ Holzbau Eurocode 5

Zur Modellierung des Daches stehen verschiedene Variationsmöglichkeiten zur Auswahl. Die Geometrieeingabe wird durch grafische Darstellungen unterstützt. Änderungen werden automatisch aktualisiert.

Des Weiteren lassen sich Querschnittsschwächungen (Sparrenkerven) an den Auflagern berücksichtigen. Optional kann gesteuert werden, ob ein Nachweis der Auflagerpressung auf Sparrenseite berechnet werden soll. 

Für die Eingabe der ständigen Lasten (z. B. Dachaufbau) kann eine umfangreiche erweiterbare Materialbibliothek genutzt werden. Die Lasten auf Kragträgern sowie Kehlbalken/Zangen lassen sich separat eingeben. Als sehr komfortabel erweisen sich die integrierten Generierer zur Erzeugung der diversen Wind- und Schneelastfälle. Es können manuell beliebige Punkt- und Streckenlasten ergänzt werden.

Die Lastfälle werden zur Kontrolle grafisch angezeigt und gemäß EC 5 automatisch in Kombinationen überlagert. Die Eingabe wird somit auf ein Minimum reduziert.Für Stabilitäts- und Gebrauchstauglichkeitsnachweise können die Vorgaben manuell geändert werden, um z. B. für die Kragträger (Dachüberstand) den Nachweis im GZG zu ignorieren.

Eigenständige Holzbau
RX-HOLZ Dach 2.xx

Eigenständiges Programm

Bemessung von Dächern aus Holz

Erstlizenzpreis
360,00 USD