Brettsperrholztreppe am Hauptsitz von Naikoon in Vancouver, Kanada

Kundenprojekt

Auftraggeber Naikoon Contracting Ltd., Kanada
naikooncontracting.com
Architekt Studio 531, Kanada
studio531.ca
Statische Berechnung ASPECT Structural Engineers, Kanada
aspectengineers.com
Werkstattzeichnung und Logistik Styxworks, Kanada
styxworks.com
Herstellung KLH, Österreich
klh.at
Montage/Verleimen Timber Structures 3.0, Schweiz
ts3.biz/de

Ende 2018 gab Naikoon Contracting Ltd. die Eröffnung des neuen Hauptsitzes in Vancouver bekannt und im Frühjahr 2019 war dann die große Eröffnung. Im Mittelpunkt des neuen Büros stehen eine Reihe beeindruckender Brettsperrholztreppen, die mit einer soliden Klebetechnik von Timber Structures 3.0 (TS3) realisiert wurden. Zum ersten Mal kam TS3 in Nordamerika zum Einsatz.

Projektdetails

Die Brettsperrholzplatten wurden von KLH Austria hergestellt und vorbehandelt. Die TS3-Klebetechnik, die für dieses Projekt verwendet wurde, ermöglicht, Holzprodukte durch Stöße zu verbinden, bei denen weder Nägel noch Schrauben benötigt werden. Diese Verbindungstechnik ist ideal für Architekten und Bauunternehmer, die davon träumen, endlose Möglichkeiten zu haben, wie etwa lange Holzbalken, gefaltete Strukturen oder wild gekrümmte Linien.

Die Mitarbeiter von Naikoon und andere an der Statik beteiligte Personen nahmen an einem intensiven Training mit TS3-Experten teil. Das Training zielte darauf ab, die Forschung und Entwicklung von TS3 näherzubringen und eine praktische Übung mit der Klebetechnik durchzuführen. Die Montage der Treppen erfolgte auch zusammen mit dem TS3-Team und dauerte etwas mehr als eine Woche.

Konstruktionsdetails

Die Brettsperrholztreppe ist nur unten und oben mit einem schwebenden Treppenabsatz abgestützt. Aufgrund der Geometrie erforderte das eine starre Struktur, die Biege- und Torsionsmomente aufnehmen kann.

Die Struktur wurde in RFEM mit dem Zusatzmodul RF-LAMINATE bemessen. Mit RF-LAMINATE war es möglich, verschiedene Brettsperrholzverbindungen schnell anzupassen und auszuführen, um das entsprechende Verhalten und die Spannungsverteilung zu untersuchen.

Da die Verbindungen nur eine Klebschicht beinhalten, war die Berechnung und Bemessung im Vergleich zu anderen komplexeren Verbindungsarten, die für diese Anwendung auch in Frage gekommen wären, relativ einfach.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RFEM Sonstige
RF-LAMINATE 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Laminatflächen

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD