FAQ 001072 DE

1. Dezember 2017

Robert Vogl Datenverwaltung RFEM RSTAB

Können Materialbibliotheken auf einem Server angelegt werden, sodass jeder Nutzer Zugang hat?

Antwort

Ja. Hierbei gibt es zwei Datenbanken:

  • Standard-Materialbibliothek
  • Anwender-Materialbibliothek für eigendefinierte Materialien

Die Pfadangaben für die Bibliotheken werden in RFEM und RSTAB unter den Programmoptionen geregelt. Dieser Dialog ist über das Menü "Optionen → Programmoptionen" aufrufbar. Die Pfade finden Sie im Dialogregister "Daten-Verzeichnisse".

In der Dropdown-Liste "Kategorie" stehen verschiedene Datenbanken zur Auswahl. Die Pfade lassen sich jeweils im Feld unterhalb ablesen und auch anpassen. Auf diese Weise können Sie die Bibliothek-Dateien auf den Server kopieren und auf den einzelnen Rechnern die Pfade festlegen.

Schlüsselwörter

Materialdatenbank Netzwerk Server

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD