FAQ 002494 DE

Allgemein RFEM

Beim Erzeugen des FE-Netzes bekomme ich einen Hinweis angezeigt, dass Verzerrte Elemente erkannt wurden. Was ist zu tun?

Antwort

Als Hilfsmittel bei statischen Berechnungen, von flächigen Bauteilen, wurde die Anzeige der FE-Netz-Qualität in RFEM implementiert. Hierbei wird eine interne Kontrolle der erzeugten FE-Elemente für definierte Kriterien durchgeführt. Das Ergebnis kann durch den Anwender grafisch dargestellt werden. Es werden dabei drei verschiedene Stufen der Qualität farblich unterschiedlich angezeigt.

Alle Werte der geprüften Kriterien sind durch den Anwender editierbar und somit auf die Bedürfnisse jedes einzelnen einstellbar. Dieses Feature dient zur besseren Beurteilung des FE-Netzes, um beispielsweise Bereiche mit benötigten FE-Netzverdichtungen zu finden, sollte jedoch nicht die ingenieurmäßige Kontrolle des FE-Netzes durch den Anwender ersetzen.

Schlüsselwörter

verzerrt, Verzerrte Elemente, FE-Netz Qualität, Qualitätskriterien

Literatur

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD